Häuser im Mühlenviertel

Unsere drei Häuser – Galini, Louloudia und Pirgos – liegen am Rande des Dorfes Paralia Sergoulas in einer 1200 qm großen Gartenanlage, aus der Sie das ganze Jahr je nach Reifezeit Zitronen, Orangen und Feigen ernten können. Sie sind von Zypressen, Platanen und mächtigen Eukalyptusbäumen umgeben und integriert in eine Terrassenanlage, die zahlreiche Winkel zum Relaxen bietet. Mehrere Kieselstrände sowie die idyllisch am Meer gelegenen Tavernen des Fischerdörfchens,  finden Sie in 5-10 min Entfernung zu Fuß!
iPhone Ergänzungen Homepage 2 001      IMG_8402      Louloudia www.ferienhaus-griechenland.net                                                                                                                                _1100740      Zusatzbilder Turm f. Homepage Juni 17 129     Galini mit Terrasse

 

Dank reichlicher Wasserversorgung aus den Bergen – am Haus fließt direkt ein Fluss vorbei – grünt und blüht es hier beinahe ungriechisch. Nur im Sommer ist das Flussbett trocken. Die Häuser stehen im so genannten Mühlenviertel (da von hier aus ein Aquädukt eine Mühle versorgte), ungestört vom Treiben im Dorf, lediglich begleitet vom intensiven Zikadenkonzert. Die Häuser haben einen hohen Wohnkomfort und sind teilweise klimatisiert.
Die Häuser im Mühlenviertel (Milos) eignen sich besonders gut für Großfamilien und Freundeskreise (bis 14 Personen), wobei die Terrassen- und Gartenanlage von allen genutzt werden kann, man im Übrigen aber getrennt lebt und sich nicht “auf der Pelle” sitzt.